Vereine und sonstige Vereinigungen


ARGE Weihnachtspostamt
ASV Diendorf
Bauernbund Oberndorf
Beach & Fun Oberndorf
Bildungswerk Oberndorf
BURMÜHLE Kulturverein
Die Bäuerinnen
Dorferneuerung Oberndorf
Elternverein der Volks- und Mittelschule
Essen auf Rädern
ESV Dürrhäusl
Frauenberatung Mostviertel
Freiheitliche Partei Österreichs
Freiwillige Feuerwehr Hub-Lehen Freiwillige Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr Oberndorf Freiwillige Feuerwehr
Futsalverein Mostviertel-Mitte
HC Dürrhäusl
Hegering Oberndorf
Imkerverein
Kath. Bildungswerk Oberndorf
Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl
Kirchenchor Oberndorf
Kreiszeit - Sozialgemeinnütziger Gesellschaftsbund Österreich
Kriegsopfer- und Behindertenverband
Landjugend Oberndorf
Landjugend Volkstanzgruppe Oberndorf
Lauftreff Oberndorf
LAVV - Lebensabendverschönerungsverein
Melktaler Modellbauclub
Mostviertler Zitherfreunde
Musikverein Oberndorf an der Melk
NÖs Senioren - Ortsgruppe Oberndorf an der Melk
ÖAAB Oberndorf
Oberndorfer Burgus Teufeln
Österreichische Volkspartei
Österreichischer Kameradschaftsbund
ÖVP Frauen, Ortsgruppe Oberndorf
Schützengesellschaft Oberndorf an der Melk
Sozialdemokratische Partei Österreichs
Sparverein "Biene"
Sparverein "Tannenbaum"
Sportunion Oberndorf Sektion Schilauf
SV Reifen Weichberger Oberndorf
Turn- und Sport- Union Raiffeisen Oberndorf an der Melk
UTTC Raiffeisen Oberndorf an der Melk
Verein für Fisch und Natur im Melktal (FUN)
Verein zur Unterstützung von Esperanza Soziales & Hilfe
Wirtschaft Oberndorf an der Melk Wirtschaft

Namhaftmachung eines E-Government-Berechtigten

Allgemeines

Im Zentralen Vereinsregister (ZVR) werden alle in Österreich eingetragenen Vereine zentral verwaltet. Das ZVR verbindet die einzelnen lokalen Vereinsregister und trägt somit zur Vereinfachung des Vereinswesens in Österreich bei.

Das Vereinsgesetz sieht vor, dass der Verein eine organschaftliche Vertreterin/einen organschaftlichen Vertreter als E-Government Berechtigte/E-Government Berechtigten bestellen kann.

Vereinsspezifische Begriffe

ZVR-Zahl

Jedem in Österreich eingetragenem Verein ist im Zentralen Vereinsregister eine eindeutigen ZVR-Zahl zugeordnet. Besonders bei der Suche nach einem einzelnen Verein ist die ZVR-Zahl hilfreich, da sie immer zu einem exakten Suchergebnis führt.

Statuten

Ein Verein wird durch die Vereinbarung von Statuten errichtet. Statuten enthalten Angaben zum Vereinsnamen, Vereinssitz, Vereinszweck, Vertretungsregelung und weiteren wichtigen Daten.

Funktionen der Rolle ZVR E-Government Berechtigten (Bürger)

Die/der E-Government Berechtigte wird ausschließlich von der Vereinsbehörde berechtigt, für einen oder mehrere Vereine tätig zu werden.

Die zeichnungsberechtigten organschaftlichen Vertreterinnen/Vertreter des Vereins beantragen mittels Formular "Namhaftmachung eines/einer E-Government-Berechtigten", welches online bei "Namhaftmachung eines/einer E-Government-Berechtigten (→ BMI)" für jede Bürgerin/jeden Bürger verfügbar ist, diese Berechtigung.

Die/der E-Government Berechtigte muss eine organschaftliche Vertreterin/ein organschaftlicher Vertreter des Vereines sein und kann nach Berechtigungsfreigabe durch die Vereinsbehörde nachfolgende Funktionen im ZVR bearbeiten:

  • Adressänderung zum Verein
  • Adressänderung zu organschaftlichen Vertretern
  • Erfassung einer Neuwahl
  • Anlegen neuer organschaftlicher Vertreter im Zuge einer Neuwahl
  • Kooptierung (Nachbesetzung eines organschaftlichen Vertreters in der laufenden Funktionsperiode)

Zugang E-Government Berechtigter

Der Zugang für die E-Government Berechtigte/den E-Government Berechtigten erfolgt unter "Namhaft gemachte Bürger" bzw. über oesterreich.gv.at.

Rechtsgrundlagen

Vereinsgesetz (VerG)

Letzte Aktualisierung: 17. November 2022

Für den Inhalt verantwortlich: Bundesministerium für Finanzen

Erstellt in Zusammenarbeit mit: Bundesministerium für Inneres